Integratives Kinder- und Jugendhaus Ilmenau

ein Projekt des Kultur- und Begegnungszentrum Ilmenau e.V.

Verein

Anliegen

Durch die Gr√ľndung des ‚ÄěKinder- und Jugendmusikprojektes“ im Herbst ’98 und den Ausbau des Kinder- und Jugendhauses in der Ilmenauer Karl-Zink-Str. 16 seit 2001 bestehen gute Voraussetzungen, junge Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Sozialisationserfahrungen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu f√∂rdern.

Auch benachteiligte Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit einer gezielten Förderung und werden in sinnvolle Gruppenprojekte integriert. Die verschiedenen offenen, integrativen und kulturellen Angebote unseres Vereins und des damit vernetzten Jugend- und Musikschulorchesters CAPELLA JUVENTA e.V. werden wöchentlich von 150 bis  200 Kindern und Jugendlichen wahrgenommen.

Aktuelle Projekte